AnzeigeMT-A1-1140x250 R8

SunRoof im Wettstreit mit Tesla um den größten Solar-Marktplatz

SunRoof baut mit seiner innovativen Solardach-Technologie das weltweit größte Netzwerk an vernetzten Solarhäusern auf und fordert damit die Marktdominanz von Tesla‘s SolarRoof heraus.

● Zwei Finanzierungsrunden in 6 Monaten mit insgesamt 6,5 Mio. Euro
● Bis Ende 2021 erwartet SunRoof eine Valuation von 100 Mio. Euro
● Starkes Wachstum in Europa mit 100 weiteren Mitarbeitern im Jahr 2021

Mit einer neuen 4,5 Mio. Euro Finanzierung ist das Startup SunRoof steil auf Kurs das größte, intelligenteste Netzwerk an vernetzten Solardachhäusern und der größte Energiemarktplatz in Europa zu werden.

Durch SunRoof’s innovative Technologie entsteht aus einzelnen Solardächern ein großes, virtuelles Energiekraftwerk, indem Hausbesitzer ihre überschüssige Solarenergie an das Stromnetz, andere Hausbesitzer oder Firmen verkaufen können. Dies ermöglicht eine flexible und gezielte Verwendung nachhaltiger Energie.

Ein ambitioniertes Ziel, das dank der weitreichenden Expertise der Führungskräfte Lech Karniuk, CEO (ehem. DeliveryHero, PizzaPortal, iTaxi), Marek Zmysłowski, Mitgründer (ehem. Jumia Travel, HotelOnline.co), Rafal Plutecki (ehem. Google Executive) und Robert Bruchner, Geschäftsführer Deutschland (ehem. Tesla Channel Sales Manager) zur Realität wird. Mit Hilfe der jüngsten Finanzierung steht dem Ziel und erwarteten zehnfachen Unternehmenswachstum bis Ende 2021 nichts mehr im Wege.

Hinter der 4,5 Mio. Euro Finanzierung, davon 2 Mio. Euro Wandeldarlehen, stehen Inovo Venture Partners mit Unterstützung von SMOK Ventures. Zudem beteiligten sich LT Capital, EIT InnoEnergy, FD Growth Capital und Knowledge Hub.

Neben der raschen Skalierung in existierenden und neuen Märkten, wie beispielsweise Schweden, Deutschland, Polen, Schweiz, Italien, Spanien und einem Pilotprojekt in den USA, entwickelt SunRoof ein eigenes Energiehandels- und Managementsystem.

Aus einzelnen Solardächern wird ein großes, virtuelles Energiekraftwerk

“Erneuerbare Energien etablieren sich und werden endlich zum globalen Standard. Für uns und auch für das Bestehen unseres Planeten geht diese Entwicklung aber nicht schnell genug. In unseren Augen müssen erneuerbare Energien einfach zugänglich und rentabel sein und gleichzeitig höchst funktional und ästhetisch – das ist SunRoof’s Mission. Wir sind in jedem Jahr um 500% gewachsen und werden das neue Investment dazu nutzen, dieses Wachstum nochmal zu verdoppeln. Gleichzeitig entwickeln wir natürlich unseren End-to-End Service weiter, um SunRoof als größten Energiemarktplatz zu platzieren.” – SunRoof CEO, Lech Kaniuk

“In der Venture Capital Welt sagen wir oft: Magie passiert genau dann, wenn ein großartiges Team und großartiges Marktpotenzial zusammenkommen. SunRoof ist das beste Beispiel dafür. Der Solarmarkt boomt und wird Spekulationen zur Folge bis 2026 ein Marktvolumen von $334 Milliarden erreichen. Integrierte Solardächer sind dabei der Wendepunkt. Aus ökonomischer Sicht gibt es absolut keine Gründe ein neues Haus ohne dachintegrierten Photovoltaikmodulen zu bauen. Im Gegensatz zu den traditionellen Aufdach-Photovoltaikanlagen aus Ziegeldach und Solarpanels sticht SunRoof durch die Funktionalität, Ästhetik und Effizienz aus dem Markt heraus. Durch SunRoof wird CleanTech attraktiver für den Endkunden. Die Vision, ein virtuelles Energiekraftwerk aufzubauen, ist eines der ambitioniertesten Projekte im Solarmarkt und ist damit eines der konkurrenzfähigsten Deals, die wir machen konnten.” – Michal Rokosz, Partner bei Inovo Venture Partners.

Das Team von SunRoof wuchs im Jahr 2020 von 10 auf 60 Mitarbeiter, 50 davon innerhalb der letzten 6 Monate. 2021 wird sich das Team noch einmal verdoppeln.

AnzeigeMT|F1|728x90